Willkommen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des AC Oelde!

Hier findest du alles rund um das Vereinsleben eines sehr aktiven Motorsportclubs des ADAC Westfalen e.V., der in 2011 das 60-jährige Bestehen feierte.

Im Hauptverein ist der ADAC Pkw-Turniersport die mitgliederstärkste motorsportliche Aktivität. Für die 15- bis 18-jährigen bietet der Verein die Teilnahme am ADAC Youngster-Slalom-Cup. Zahlreiche Meistertitel, auch auf überregionaler Ebene, zeugen hier von hervorragender Trainingsarbeit.

Dem ruhigeren Fahrer bietet der ADAC Heimatwettbewerb sowie die ADAC Stern- und Zielfahrt im Bereich der touristischen Wettbewerbe eine interessante Alternative.

Wer gerne Kart fährt, kann sich mit anderen Erwachsenen beim Kartslalom-Oldie-Cup oder Kart-Turnier-Oldie-Cup unter Wettbewerbsbedingungen messen.

Die Jugendgruppe engagiert sich vorwiegend im ADAC Kartslalom und ADAC Kart-Turnier-Sport. Ein nicht unerheblicher Teil im Jahreskalender wird den ADAC Fahrrad- und Roller-Geschicklichkeitsturnieren gewidmet. Damit wird auch das Thema Verkehrserziehung im Club ganz Groß geschrieben.

Ein Höhepunkt im Veranstaltungskalender ist die alljährlich durchgeführte ADAC Oldtimer-Rallye "Rund um Oelde", bei der nicht weniger als 50 Helfer im Einsatz sind. Die Helfer des AC Oelde sind mittlerweile auch gern bei Veranstaltungen der Nachbarclubs gesehen, ebenso bei der Betreuung der FIA Rallye-Weltmeisterschaft in Deutschland.

Der Hauptverein profitiert davon, dass viele ehemalige Jugendgruppenmitglieder aus den eigenen Reihen für die Vereinsarbeit gewonnen werden konnten und mit dazu beitragen, die teilweise sehr helferintensiven Veranstaltungen durchzuführen.

Basierend auf einer starken Jugendgruppe bietet der Club im östlichen Münsterland seinen Mitgliedern ein bunt gefächertes Veranstaltungsprogramm, über das die folgenden Seiten ausgiebig informieren.

Viel Spass beim Stöbern durch unseren Internetauftritt!

Oldie-Kart-Cup am 14.08.2016

Beim dritten Meisterschaftslauf zum diesjährigen ADAC BEBA Oldie-Cup konnte der AC Oelde 21 Starter bei hervorragenden äußeren Bedingungen und anspruchsvollen Parcouren begrüßen.

weiterlesen

ADAC Enduro-Cup am 06.08.

Mit 105 Startern, aus ganz Deutschland, war die 24. Auflage der Münsterland-Enduro wieder ein Highlight im Veranstaltungskalender des Enduro-Cups 2016. Viele Fahrer nutzen die Möglichkeit bereits am Freitag anzureisen und hatten rund um die Strecke ein großes Fahrerlager errichtet. Eine anspruchsvolle und selektive Fahrstrecke hatten die Verantwortlichen des durchführenden Automobil-Clubs Oelde e.V. im ADAC „Rund ums Morgenland“ aufgebaut. Ob alte Autos, Holzböcke, Reifen, Sandhügel oder enge Kehren, der Parcours war mit vielen Schwierigkeiten so konzipiert, dass es für alle Teilnehmer äußerst anspruchsvoll wurde. Eine ganz besondere Herausforderung war dabei für die Enduro-Piloten das extra hergestellte „Mobile Mountain“. Hierbei handelte es sich um eine fest installierte Brücke, die die Piloten über eine extrem steile Auffahrt erklimmen mussten und anschließend auch noch durch eine enge Durchfahrt drunter herfahren mussten. Es war also auf der Strecke ausreichend Gelegenheit das eigene Fahrkönnen und seine Grenzen auszuloten. Für die zahlreichen Zuschauer an der Strecke boten sich einmal mehr spektakuläre Sprünge und rasante Fahrmanöver.

weiterlesen

Pkw-Doppelturnier am 09.07.2016

Bei besten äußeren Bedingungen hat kürzlich das Pkw-Doppelturnier des MSC Hermannsdenkmal und des AC Oelde auf dem Gelände der Firma WBV im Oelder Industriegebiet Am Landhagen stattgefunden. Vormittags startet das Turnier des MSC Hermannsdenkmal auf einem klassischen Parcours. 43 Starter waren aus Schleswig-Holstein, Bayern, Berlin, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen nach Oelde gereist, um wichtige Punkte für die Turniersportmeisterschaft mitzunehmen. Aus Nordrhein-Westfalen war mit Roger Böhm auch der Gesamtsieger des vergangenen Jahres am Start. Vom AC Oelde rechneten sich die Brüder Dawid und Patrick Wieder ebenfalls gute Chancen aus.


weiterlesen

ADAC Kartslalom am 26.06.

Am 26.06. fand auf dem Gelände der WBV Am Landhagen der ADAC Jugend-Kartslalom statt.

Fotos und Ergebnisse sind hier verfügbar!

91 Oldtimer starten zur Rallye rund um Oelde

Artikel in der Tageszeitung "Die Glocke" vom 09.05.2016: Oelde (kme). Melanie Bäumker fährt mit dem Zeigefinger auf der Landkarte eine Straße entlang. „An der nächsten Kreuzung musst du links abbiegen“, sagt sie zu Silke Schlömer. Die beiden jungen Frauen aus Oelde haben am Samstag bei der 13. Auflage der Oldtimer-Rallye „Rund um Oelde“ teilgenommen. Ihr Fahrzeug war eines von 91 historischen, die angemeldet wurden – ein Rekord.


weiterlesen

Jugend des AC Oelde erreicht gute Platzierungen

Artikel in der Tageszeitung "Die Glocke" vom 28.04.2016: Oelde (gl). Mit der Rekordbeteiligung von 67 Mädchen und Jungen bei den zehn Meisterschaftsläufen endete in diesem Jahr die ADAC-Westfalenmeisterschaft im Kartturnier. Für die jungen Nachwuchspiloten der Oelder ADAC-Jugendgruppen war die Saison spannend und auch ein Training für die jetzt folgende Kart-Slalom-Meisterschaft 2016. Es sind auf dem Parcours vorgeschriebene Aufgaben möglichst fehlerfrei und schnell zu absolvieren. Der AC Oelde mit seiner starken Jugendgruppe habe sich intensiv auf die Saison 2016 vorbereitet und sei daher in der Lage gewesen, 15 Nachwuchs-Kart-Piloten zu der Meisterschaft anzumelden, teilen die Verantwortlichen. Gleich in drei Klassen schafften es dabei Oelder Piloten auf das Siegertreppchen. Bestplazierter Oelder 2016 war Tom Prangemeier in der Klasse 1 als neuer Vizemeister, der sich knapp dem Sieger Maico Heinz vom MFC Auf dem Schnee geschlagen geben musste. Mika Lücke errang Platz 5 und Kai Wilsins Platz 11.

weiterlesen

Rekordbeteiligung beim Pkw-Turnier-Saisonauftakt

Doppelsiege für Andrea Lemberg und Roger Böhm

Einen perfekteren Saisonauftakt konnten sich der AC-Oelde und der MSC-Hermannsdenkmal nicht wünschen.  Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen konnten sich die Veranstalter über eine Rekordbeteiligung bei beiden Veranstaltungen freuen. Das Konzept mit dem MSC-Hermannsdenkmal im Rahmen einer Veranstaltergemeinschaft an einem Tag, zwei Meisterschaftsläufe auf dem gleichen Parcours durchzuführen, überzeugte erneut. Die Zusammenarbeit mit dem Club aus dem Nachbarregionalclub ADAC-Ostwestfalen erwies sich wieder als äußerst effizient und kann als rundherum gelungen bezeichnet werden. Mit drei Wertungsläufen pro Teilnehmer waren fast 250 Durchgänge bei beiden Veranstaltungen notwendig und sorgte dafür, dass der Zeitplan um ganze zwei Stunden verlängert werden musste.

weiterlesen

Youngster-Slalom-Cup am 10.04.2016

Oelde (gl). Der erste von acht Meisterschaftsläufen im ADAC-Youngster-Slalom-Cup 2016 ist erfolgreich durch den AC Oelde ausgerichtet worden. Im Emstalstadion in Harsewinkel konnte der Club einem Bericht zufolge ein optimales Wettbewerbsumfeld und den jungen Nachwuchspiloten eine ideale, aber auch anspruchsvolle Strecke bieten.

Nach dem überzeugenden Auftritt 2015 der ADAC-Westfalen-Junioren – mit dem Gewinn der Mannschaftswertung beim Bundesendturnier und Vizemeister Jan Zabel in der Einzelwertung – liegen die Erwartungen für 2016 sehr hoch. Für die neue Saison haben sich im Bereich des ADAC Westfalen 55 Fahrer für diesen Wettbewerb in drei Klassen angemeldet. Aus 23 Ortsclubs haben sich für die Saison 2016 Fahrer angemeldet, wobei der AC Oelde mit sieben Teilnehmern der zahlenmäßig am stärksten vertretenden Verein ist. Gestartet wird im Youngster-Slalom-Cup auf drei identischen Madza 2 Wettbewerbsfahrzeugen. Diese Art der Nachwuchsförderung senke den Kostenrahmen und gewährleiste die Wettbewerbsgleichheit.

weiterlesen


Videos von unserem Training

Youngster-Slalom-Cup:


Kartslalom:


Roller: