Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

ADAC Pkw-Turnier-Sport

Ein starkes Standbein im ADAC-Ortsclub mit zahlreichen Siegen und Meistertitel

Der AC Oelde führt seit den 60er Jahren erfolgreich Pkw-Geschicklichkeitsturniere durch. Anfangs auf Stadt- und Kreisebene ausgeschrieben, etablierte sich unser Verein schnell bei der Durchführung überregionaler Turniere. Nachdem man mehrere Jahre Meisterschaftsläufe für die ADAC Westfalenmeisterschaft ausgerichtet hatte, wurde der AC Oelde erstmals 1991 vom ADAC Westfalen mit der Durchführung der Westdeutschen Turniersportmeisterschaft beauftragt. Diese Veranstaltung war ein voller Erfolg und durfte seitdem bereits fünfmal in Oelde wiederholt werden.

Die größte Herausforderung an den Club war die Durchführung der Deutschen Meisterschaft im PKW-Turniersport im Jahre 1996. In unserer Chronik kann man das damalige Ereignis hier noch nachlesen.

2014 war der AC-Oelde erneut Ausrichter des Bundesendturniers. Viele engagierte Helfer trugen dazu bei, dass diese Veranstaltungen noch heute in sehr guter Erinnerung bei zahlreichen Turnierfahrern aus ganz Deutschland ist. Wer noch einmal in Erinnerungen schwelgen möchte findet Informationen hier im Archiv

 

Auch sportlich konnten die aktiven Turnierfahrer unseres Clubs in den letzten Jahren überzeugen. Unzählige Siege und Platzierungen bei regionalen und überregionalen Turnieren wurden erzielt und inzwischen können wir eine beachtenswerte Bilanz vorweisen. Vier Deutsche Meistertitel von Andrea Lemberg in 2000 und 2011, 2012 und zuletzt 2014. Deutscher Vizemeister 2014 und 2015 sowie drei Westdeutsche Meistertitel von Dawid Wieder in den Jahren 2008, 2009 und 2012 sowie ein Westdeutscher Meistertitel von Patrick Wieder 2011.

In 2016 konnten wir mit Andrea Lemberg wieder die Vizemeisterin und mit David Wieder den Platz 3 beim Bundesendturnier stellen. Zudem ist es das erste mal in der langen Turniersporthistorie gelungen beim Bundesendturnier den Mannschaftssieg für den ADAC-Westfalen zu gewinnen. Mit Dawid Wieder, Andrea Lemberg, Tim Lücke und Patrick Wieder waren vier der fünf Starter vom AC-Oelde. Infos und Bilder hierzu hier im Archiv

 

Die Oelder Starter der ADAC-Westfalen Meistermannschaft
  v.l. Andrea Lemberg, Dawid Wieder, Patrick Wieder und Tim Lücke.
Martin Tieben vom MSC-Herten vervollständigte das Team

ADAC-Westfalen:  Deutscher Mannschaftsieger 2016 PKW-Turnier

 

Durch den Besuch von vielen überregionalen Veranstaltungen im ganzen Bundesgebiet, haben sich die Turnierfahrer des AC Oelde einen sehr guten Ruf erarbeitet und dürfen mehrfach im Jahr auch Spitzenfahrer aus ganz Deutschland in Oelde begrüßen. Ein weiterer Höhepunkt ist der jährlich stattfindende Lauf zum Turnier Sport Cup (TSC) der aus fünf Turnieren in Deutschland verteilt besteht. Die Rahmenausschreibung zum TSC 2017 findet ihr hier. Einen Cup-Flyer 2017 unter diesem Link.

Der Pkw-Turniersport bietet auch Neulingen die Möglichkeit, kostengünstig in den Motorsport einzusteigen und dabei noch als positiver Nebeneffekt die Beherrschung des eigenen Fahrzeugs zu trainieren.

Auf eine spannende Turniersportsaison freuen sich die aktiven Fahrer des AC Oelde. Unser Verein dürfte auch in diesem Jahr zahlenmäßig wieder das stärkste Team in der ADAC Westfalenmeisterschaft stellen und die Erfolge aus dem Vorjahr sollten Motivation genug sein, um auch die entsprechenden Erfolge einzufahren. Die Westfalenmeisterschaft wird in fünf Doppelveranstaltungen ausgefahren, dazu kommen überregionale Veranstaltungen im Rahmen des Turniersportcups, an denen der ein oder andere Fahrer vom AC Oelde ebenfalls teilnimmt.

 Hier mal ein PKW-Turniersportvideo auf dem Gelände der WBV im Oelder Industriegebiet.

 

Gefällt mir