Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

BMW 02-Herbstjagd 23.09.2012

Oelder Teams nutzen ihren Heimvorteil

Artikel in der Tageszeitung "Die Glocke" vom 26.09.2012: Oelde (mlü). Bevor es für die Oldtimer ins Winterquartier geht, hatte der BMW-02-Club von Deutschland seine  Mitglieder zum letzen Wertungslauf zur Clubmeisterschaft eingeladen. Die Liebhaber der legendären 02er-Reihe des Autoherstellers aus München kamen am Sonntag nach 2009 zum zweiten Mal ins Münsterland. Der Markenclub hatte mit dem Automobilclub Oelde (AC Oelde) einen bewährten Ausrichter gefunden, der eine interessante Ausfahrt ausgearbeitet hatte. Am Vereinslokal Lönne in Clarholz fiel nach einem gemeinsamen Frühstück für die 30 Teilnehmer der Startschuss. Jedoch ging es während der Ausfahrt nicht um Geschwindigkeit, sondern um Geschicklichkeit und Orientierung. Die Aufgabe des Beifahrers bestand darin, dem Fahrer den Weg zu weisen. Diesen fand er entweder mit einem Kartenausschnitt oder einer Chinesenrallye. Entlang der Strecke galt es dann noch diverse Punkte anzufahren, um Fragen zu beantworten. Aber auch Gleichmäßigkeitsprüfungen mussten gefahren werden.


Ergebnisliste


Nach und nach trafen die Teams zur Mittagspause am Gasthof „Zur Waldeslust“ zwischen Oelde und Stromberg ein. Gestärkt ging es zur zweiten Runde, die wiederum im Vereinslokal Lönne endete. Nach dem Kaffeetrinken stand die Siegerehrung auf dem Programm. Die hiesigen Starter konnten klar ihren Heimvorteil nutzen. So sind auf den ersten fünf Plätzen alle Oelder Teams zu finden. Die beste Orientierung hatten Andreas Gröne und   Dawid Wieder. Sie sicherten sich den Sieg vor Antonius und Karin Lücke. Als reines Damenteam gingen Anja Winkler und Silke Schlömer an den Start. Der dritte Platz konnte sich als Endergebnis sehen lassen. Stefan Lücke und Matthias Schlömer sicherten sich vor Ludger und Pia Lücke den vierten Rang. Die Organisatoren Werner Lücke und Carsten Winkler freuten sich über eine gelungene Veranstaltung. „Das Wetter hat gut mitgespielt, und die Teilnehmer waren zufrieden“, befanden die Motorsportfreunde.


BMW 02 Club Herbstjagd wird von Oelder Teams dominiert


Platz eins bis fünf war die Ausbeute der Oelder Teams bei der diesjährigen Herbstjagd des BMW 02 Clubs, die am 23. September zum zweiten Mal nach 2009 in Oelde stattfand. Unter dem Motto „Münsterländer Impressionen“ hatte das Orga-Team um Werner Lücke und Carsten Winkler eine interessante Strecke rund um Oelde gespickt mit einigen Bildpunkten, zu denen Fragen beantwortet werden mussten, ausgearbeitet. Dazu kamen zwei Gleichmäßigkeitsprüfungen und einige Sonderaufgaben, die von den Teilnehmern gelöst werden mussten, u.a. das Erkennen vom BMW 02-Teilen, Darten, Gatterfahren und Schrauben wiegen.

Startpunkt war das Clublokal des AC Oelde, der Gasthof Lönne in Herzebrock-Clarholz. Nach der Mittagspause im Gasthof Waldeslust in Stromberg führte die Strecke anschliessend zurück zu Lönne, wo nach einem Kaffeetrinken mit selbstgebackenem Kuchen die Siegerehrung stattfand.

Dabei konnten die Oelder Teams den Heimvorteil in beeindruckender Weise nutzen. Sämtliche Fahrzeuge der Familie Lücke, die im Einsatz waren, landeten im Feld der 26 Teams auf den
Rängen Eins bis Fünf. Sieger mit zwei fehlerfreien Teiletappen und den besten Leistungen in den Gleichmäßigkeitsprüfungen wurde das Team Dawid Wieder/Andreas Gröne, dicht gefolgt von Antonius und Karin Lücke. Einen weiteren Podestplatz gab es für das einzige reine Damenteam am Start, Anja Winkler und Silke Schlömer. Den totalen Triumph komplettierten die Teams Stefan Lücke/Mathias Schlömer auf dem vierten Platz. Knapp dahinter beendeten Ludger und Pia Lücke die Veranstaltung auf Rang fünf.

Für das Orga-Team gab es am Ende der Veranstaltung reichlich Lob und der Vorstand des BMW 02 Clubs bedankte sich noch einmal für die Bereitschaft zur Durchführung der Herbstjagd und den tollen Helfereinsatz rund um die Veranstaltung.
Gefällt mir