Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

ADAC Jugendehrung 2013

Artikel in der Tageszeitung "Die Glocke" vom 19.01.2013: Oelde (gl). Die Jugendgruppe des Automobilclubs (AC) Oelde hat sich bei der Jugendehrung des ADAC Westfalen gegen mehr als 40 weitere Gruppen durchsetzen und die Top-Ten-Wertung zum wiederholten Male für sich entscheiden können.

Die Veranstaltung fand im Goldsaal der Westfalenhalle in Dortmund statt. Neben den Aktivitäten des Jahres 2012 und der Teilnahme an den Westfalenmeisterschaften in verschiedenen Sparten – zum Beispiel dem Kartslalom oder dem Pkw-Youngster-Slalom-Cup – werden für die Top-Ten-Wertung die Vereinsstruktur und der Ausbildungsstand der verantwortlichen Trainer berücksichtigt. Der Jugendreferent des ADAC Westfalen, Klaus Hasenpusch aus Hagen, lobte während seiner Laudatio das junge Team im Vor- stand des Oelder Vereins rund um den Jugendleiter Dawid Wieder: Er sagte: „In diesem Verein stimmt die Struktur, und daraus ergeben sich automatisch viele weitere positive Signale wie die Motivation der Jugendlichen zur aktiven Teilnahme am Vereinsleben sowie an der Organisation und Durchführung vieler Motorsportveranstaltungen.“ Aus den Händen des Vorsitzenden des ADAC Westfalen, Klaus-Peter Reimer aus Gelsenkirchen, nahm der Stellvertretende Jugendleiter Andreas Gröne unter dem Applaus der anwesenden Jugendlichen und Eltern den Geldpreis für den Gewinn der Wertung in Empfang. Das Geld wird laut AC Oelde in der Jugendgruppe gut angelegt und soll mit dazu beitragen, dass die bevorstehende Saison 2013 ähnlich erfolgreich wird wie das abgelaufene Sportjahr 2012.

Gefällt mir