Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Clubmeisterschaft des Hauptvereins

Wie in den Jahren zuvor auch, gibt es im AC Oelde eine zweigeteilte Clubmeisterschaft. In der sportlichen Wertung sind alle aktiven Motorsportler aufgerufen, ihre zehn besten Ergebnisse während der Saison zur Wertung einzureichen. Erstmals nach vielen Jahren werden wieder Clubmeister in verschiedenen Sparten geehrt. Dabei teilt sich das Teilnehmerfeld auf in den Motorradsport, den PKW-Turniersport, den Oldtimer-Sport, den Kartsport und den PKW-Slalom-Sport. In der aktuellen Zwischenwertung werden auf Grund der Übersicht derzeit noch alle Teilnehmer der Clubmeisterschaft in einer Liste geführt.

In der geselligen Clubmeisterschaft sind auch alle Nicht-Aktiven Motorsportler und Mitglieder des AC Oelde zur Teilnahme aufgefordert. Dabei werden die monatlich stattfindenden Clubabende unter ein Motto gestellt. Für die Teilnahme gibt es Punkte für die gesellige Clubmeisterschaft, deren Sieger am Ende des Jahres auf dem Winterfest des Vereins geehrt werden.

Der aktuelle Zwischenstand und die Ergebnislisten sind für registrierte Hauptvereinsmitglieder hier einsehbar.

Richtlinien für 2016

Teilnahmeberechtigt an der Clubmeisterschaft sind alle Vereinsmitglieder des AC Oelde e.V. im ADAC.

Die Clubmeisterschaft wird pro Sparte ausgeschrieben, d.h. alle Teilnehmer an der Clubmeisterschaft werden am Ende des Jahres in verschiedenen Wertungen (Motorradsport, Oldtimer-Sport, Kartsport, PKW-Slalom, PKW-Turnier) zusammengefasst.

Gewertet werden pro Teilnehmer maximal die zehn besten Veranstaltungen des Jahres. Um in die Wertung zu gelangen, müssen mindestens drei Veranstaltungen in Wertung beendet werden. Bei Team-Sportarten, wie z.B. Orientierungsfahrten, werden die erzielten Punkte allen Team-Mitgliedern gutgeschrieben.

Alle Ergebnisse müssen mittels einer offiziellen Ergebnisliste der jeweiligen Veranstaltung nachgewiesen werden, die bei Carsten Winkler eingereicht werden muss.

Maßgeblich für die Punktevergabe ist das Klassen- bzw. Gesamtergebnis auf der jeweiligen Veranstaltung. Punkte werden gemäß der offiziellen, im Handbuch abgedruckten, Wertungstabelle des ADAC Westfalen vergeben. Der Teilnehmer hat selbst für die korrekte Angabe der Klasse auf den jeweiligen Veranstaltungen zu sorgen.

Am Ende des Jahres werden 40% der Teilnehmer an der Clubmeisterschaft mit Pokalen oder Ehrenpreisen ausgezeichnet.

Die Siegerehrung der Clubmeisterschaft findet auf dem Winterfest des AC Oelde im Januar 2017 statt.

Folgende Läufe können in den folgenden Sparten für die Clubmeisterschaft gewertet werden:

ADAC Youngster-Cup:                        alle Veranstaltungen des ADAC Westfalen 2016

ADAC-Kart-Oldie-Cup:                       alle Veranstaltungen der Meisterschaft 2016

PKW-Turniersport:                             alle Veranstaltungen des AC Oelde 2016, alle Meisterschaftsläufe des ADAC Westfalen und ADAC Ostwestfalen-Lippe 2016 sowie die Wertungsläufe zum Turniersportcup 2016

Orientierungssport:                           Ergebnis der Familienfahrt des AC Oelde, alle Wertungsläufe zum Westfalen-Lippe-Cup 2016 sowie sonstige weitere Oldtimer-Veranstaltungen

Alle weiteren Sparten:                       grundsätzlich alle Ergebnisse

Clubmeister in einer Sparte ist am Ende des Jahres der Teilnehmer mit der höchsten Punktzahl. Bei Punktgleichheit entscheidet die höhere Anzahl der besseren Platzierungen. Die weitere Reihenfolge der Platzierung ergibt sich aus der Punktewertung in absteigender Reihenfolge.

Ergebnisse müssen bis zum 15.11.2016 bei Carsten Winkler eingereicht werden.

Gefällt mir