Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

ADAC Fahrrad-Turnier

Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und auch wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie in immer dichter werdenden Straßenverkehr zurechtkommen sollen. Mit den ADAC Jugend-Fahrrad-Turnieren werden 8- bis 15-jährige auf das richtige Verhalten in typischen Gefahrensituationen vorbereitet. Unter den Augen von Punktrichtern müssen die jungen Radfahrer einen 200m langen Parcours mit 8 Stationen bewältigen und nachweisen, dass sie fehlerfrei und sicher fahren können. Erst im Schlussteil vom Slalom bis ins Ziel wird die Zeit gemessen. So lernen die Jugendlichen etwa richtiges Verhalten beim Linksabbiegen, sicher enge Wege zu durchfahren und richtiges Bremsen.

Die Jugendgruppe AC Oelde e. V. nimmt mit der Ausrichtung von diversen Fahrradturnieren im gesamten Kreisgebiet Warendorf das Thema Verkehrserziehung auf. Bei Interesse an der Durchführung eines solchen Turniers (Transport des Materials, Auf-/Abbau und Zeitnahme) an einer Schule bitte Patrick Wieder kontaktieren. Er ist bei der Vorplanung und Terminkoordination seitens unserer Jugendgruppe gern behilflich.

Im Downloadcenter findest du nach der Genehmigung die Ausschreibung für das Fahrrad-Turnier.

 

Hier mal ein Demonstrations-Video vom Fahrrad-Turnier

 

 

Im Detail sind folgende Aufgaben im Parcours bei einem Fahrrad-Turnier zu absolvieren:



Anfahren: Unmittelbar vor dem Losfahren noch einmal links umschauen!


Spurbrett: Auch bei wenig Platz das Gleichgewicht halten und sicher geradeaus fahren!


Kreisel: Mit einer Hand lenken, mit der anderen Zeichen geben und dabei auch noch bremsbereit sein!


Achter: Unterschiedlich große Kurven und Engstellen mit angepasster Geschwindigkeit und mit der richtigen Pedalstellung durchfahren!


Schrägbrett: Auch auf einer seitlich abfallenden Fahrbahn die Spur halten und nicht abrutschen!


Spurwechsel: Vor dem Überholen und vor jedem Wechsel der Spur umschauen und - wenn "frei" ist - ein deutliches Handzeichen geben!


Slalom: Vorausschauend fahren und Hindernissen auch bei schneller Fahrt ohne großen Bogen sicher ausweichen!


Bremstest: Aus schneller Fahrt ohne zu Schleudern korrekt abbremsen und zielgenau anhalten!

Quelle der oben gezeigten Bilder: ADAC e. V.


Quelle: ADAC e. V.

Gefällt mir