Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

 

Oldie-Kartsalom-Cup am 07.06.2015

Robin Link vom AC-Warendorf siegt beim Oldie-Kart-Cup in Oelde.
Jan Gerkmann bester Oelder Fahrer auf einem gutem zweitem Platz.

Artikel in der Tageszeitung "Die Glocke" vom 09.06.2015: Oelde(wfpp)  Bei herrlichem sonnigem Wetter startete am Sonntag der erste Meisterschaftslauf zum Oldie-Kart-Slalom-Cup 2015. Der AC-Oelde hatte in diesem Jahr das Vergnügen diese Auftaktveranstaltung der diesjährigen Meisterschaft auszurichten. Bereits seit 1997 gibt es diesen Oldie-Kart-Cup und 2015 nun zum 18.Mal bereits. Insgesamt sechs ADAC-Vereine bilden hier eine Veranstaltergemeinschaft aus den beiden ADAC Bereichen Westfalen und Ostwestfalen-Lippe um auch den älteren Kartfahrern die Möglichkeit anzubieten aktiv den Sport zu betreiben. Auf dem Firmengelände der WBV wurden zwei unterschiedliche und sehr selektive Parcoursstrecken aufgebaut, die jeweils sechs Mal von den Teilnehmern zu bewältigen waren.  Die jeweils besten drei Wertungsläufe wurden in die Wertung aufgenommen, so dass sich am Ende folgende Ergebnisse einstellten.   

Gestartet wurde in drei Klassen eingeteilt nach Geburtsjahr.

In der Klasse 1 – Jahrgänge 1997-1986 starteten 13 Starter und hier siegte Robin Link vom AC-Warendorf knapp vor Jan Gerkmann vom AC-Oelde und Dennis Kulemann vom MSC-Lage. Robin Link war auch mit seinen Wertungsläufen der Tageschnellste beim Oldie.Kart-Lauf in Oelde.

 
In der Klasse 2 – Jahrgänge 1985-1966 siegte Patrick Langkau vom MSC-Gütersloh deutlich vor Bernd Landgraf vom MSC-Lage und Ralf Schomaker vom MSC-Bernd-Rosemeyer.

In der Klasse 3 – Jahrgänge 1965 und älter konnte sich vom AMC-Waltrop Bernd Nachtigall als Sieger feiern lassen. Zweiter wurde Michael Terske vom MSC-Lage vor seinem Vereinskollegen Dirk Kulemann.

In der Mannschaftswertung siegte hauchdünn der MSC-Bork vor dem MSC-Lage und dem AMC-Waltrup.

 

Ergebnisliste


Bereits am kommenden Wochenende geht es mit der Veranstaltung beim MSC-Lage in die nächste Meisterschaftsrunde. 

 

Bild 1:  Bester heimischer Startet war Jan Gerkmann vom AC-Oelde

 

Bild 2:  Die Sieger der Klasse 1
             vl.:  Dawid Wieder (Ausrichter AC-Oelde),  Jan Gerkmann, Robin Link, Dennis Kulemann, Andreas        Gröne (Ausrichter AC-Oelde)

 

Bild 3:   Die Sieger der Klasse 2
              vl.:  Dawid Wieder (Ausrichter AC-Oelde),  Bernd Landgraf, Patrick Langkau, Ralf Schomaker, Andreas Gröne(Ausrichter AC-Oelde)

 

Bild 4: Die Sieger der Klasse 3

            vl.:   Dawid Wieder (Ausrichter AC-Oelde),  Michael Terske, Bernd Nachtigall, Dirk Kulemann, Andreas Gröne(Ausrichter AC-Oelde)

 

Gefällt mir